Schlafkrankheit

Artikel-Schlagworte: „Schlafkrankheit“

Für großen Wirbel sorgte 2009 die Schweinegrippe Impfung. Das www.naturheilmagazin.de berichtete damals ausführlich über die kurzfristige Einführung der Impfung und wog Risiken von Impfung und Krankheit gegeneinander ab. Schon bald wurde ein Zusammenhang zwischen Schweinegrippe Impfung und einer Narkolepsie diskutiert (s. z.B. Beitrag im Focus vom Sept. 2010). Bei der Schlafkrankheit leiden die Betroffenen tagsüber immer wieder unter Schlafanfällen, während sie nachts schlechter schlafen. Nun hat eine finnische Studie gezeigt, dass eine Impfung mit dem Schweinegrippeimpfstoff Pandemrix® das Narkolepsie-Risiko bei 4- bis 19-Jährigen um das 12,7fache erhöht. Schon 2011 hatte die europäische Zulassungsbehörde EMA wegen des erhöhten Narkolepsie-Risikos bei unter 20-Jährigen von der Impfung mit Pandemrix® abgeraten. Das dürfte für die betroffenen Eltern und Kinder nur ein schwacher Trost sein …